Kuhporträts

Kuhporträts

Heidi

Heidi
Sie ist die Herdenchefin wurde in unserem ersten Kuhbeitrag vom Mai 2013 schon einmal vorgestellt.
Die Rinderherden werden immer von Leitkühen geführt. Heidi ist Jahrgang 2005, die älteste Kuh der Herde und eine erfahrene Landschaftspflegerin. Sie ist die uneingeschränkte Chefin, trägt die Glocke und lässt sich problemlos auf neue Weiden führen.
Wenn sie an der Herdenspitze geht, darf sie keiner überholen und an ihr orientiert sich die ganze Herde. Heidi bestimmt die Weidezeiten, die Ruheplätze und den Weg, den die Herde täglich zurücklegt.

Besonderen Kennzeichen:  hellbraunes Tier mit Glocke
Patenschaft                          noch nicht vergeben

Horaz
Das wichtigste Tier für unsere Zucht der „Pfalzblascher“ ist der Zuchtbulle „Horaz“. Er stammt aus der Rotviehzucht der Sauers und ist ein erfahrener Zuchtbulle der auch schon auf horaz2vielen Zuchtschauen war. Bei uns bekommt er seinen Zuchtbullenaustrag und ist der ungekrönte Stammvater der „Pfalzblaschler“. Er ist für die Rasse Rotvieh ein eher kleines Tier, was aber gut zu Hinterwälderrindern passt. Seine Kälber sind sehr frohwüchsig, sind gut bemuskelt und haben einen hervorragenden Fleischgeschmack. Die weiblichen Nachkommen entwickeln sich ebenfalls sehr gut als Zuchttiere für die nächste Generation.
Für unseren Weidebetrieb ist es sehr wichtig, dass Horaz sehr umgänglich ist und keine Aggressionen zeigt. Er lässt sich auch gut aus der Herde herausfangen (wenn er denjenigen kennt, der den Strick hat). Horaz kommt immer erst im August zur Herde und bleibt bis November bei seinen Kühen. Diese Zeitbeschränkung garantiert, dass – nach 9 Monaten Tragezeit – die Kälber im Mai /Juni kommen.
Den Zuchtbullen haben wir seit 2012 und von unserem Preisgeld für den „Nachhaltigkeitspreis der Neumarkter Lammsbräu 2012“ bezahlt.

Besondere Kennzeichen:       trägt Nasenring und ist der einzige Bulle in der Herde
Patenschaft                            Landkreis Nürnberger Land

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ fünf = 10

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>