Hutangerwanderung

Im Rahmen des Programms zur den Feierlichkeiten „10 Jahre Heimat-aufm-Teller e.V.“ steht der Monat Juli ganz im Zeichen der Weidewirtschaft.

Am Mittwoch, den 03.07.2013 führen wir eine Hutangerwanderung ins Molsberger Tal durch. Interessenten treffen sich um 18.00 Uhr am Parkplatz des Sportplatzes in Förrenbach.

Bei der Themenwanderung geht es um die Hutanger-Weidewirtschaft früher und heute, die Landschaftspflegebeweidung und die Erhaltung der Artenvielfalt.

Der Agraringenieur Rainer Wölfel geht auch noch auf die Rinderzucht, die Qualitätsfleischerzeugung und die Hutangerpatenschaft ein.

Wie die Landschaftspflegebeweidung in der Praxis funktioniert, zeigen die Hinterwälderrinder mit ihrem Nachwuchs.

Das Bild zeigt die Nachzucht 2013, es sind halbe Oberpfälzer: die Hinterwälderkühe wurden mit einem Rotviehbullen aus der Oberpfalz gedeckt. Zuchtziel ist die  die Verbesserung der Eigenschaften der Tiere zur Landschaftspflege und die Rückzüchtung der „Pfalzblaschler“.

Weitere Termine für 10 Jahre Heimat aufm Teller im Juli:

Sonntag 07.07.13 Weidepicknick und Abendessen mit Wolfgang Müller, Rasch und dem Gasthaus “Blaue Traube”, Burgthann.

Donnerstag 11. Juli Wanderung zur Käserei Münzinghof, mit Hans-Peter Eberhard, Start am Bahnhof Rupprechtsstegen.

Dazu der Artikel in der Hersbrucker Zeitung:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× 7 = zwanzig eins

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>